So schmeckt Heimat

(th) Die Bäckerei Ganseforth bereichert mit seinem Backshop direkt am Rathaus bereits seit den 1990er Jahren das Angebot der Meppener City. Vor wenigen Monaten eröffnete das emsländische Familienunternehmen sein erweitertes Café in den direkt angrenzenden Räumlichkeiten, welche in diesem Artikel kurz vorgestellt werden.

Geschichte
Bereits seit dem Jahr 1862 steht das von Otto Heinrich Ganseforth gegründete Familienunternehmen für traditionelle Handwerkskunst, modernste Produktion, hochwertige Zutaten und zuvorkommenden Service. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kluse wird heute bereits in vierter Generation von der Familie Ganseforth geführt. 24 Filialen und über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt das emsländische Traditionsunternehmen im Emsland und in Ostfriesland. Ganseforth ist mit seinen Backwaren in Meppen, Leer, Kluse, Sögel, Lathen, Dörpen, Walchum, und Papenburg vertreten.

Café und Backshop am Rathaus
Nachdem im vergangenen Jahr die direkt an den Backshop grenzenden Ladenflächen frei geworden waren, wurden diese der Bäckerei Ganseforth angeboten. Da die Nachfrage nach Cafés in Meppen groß ist und der Standort am Rathaus direkt am bekannten Backshop ideal war, fassten Frau Heike Ganseforth und der Seniorchef des Unternehmens den Entschluss, die Räumlichkeiten zu erweitern. Nachdem die Planung abgeschlossen war, sollte das Café ursprünglich Mitte März eröffnen. Leider kam die Corona-Pandemie diesem Vorhaben in die Wege. Somit begannen hinter einer Leichtbauwand die Bauarbeiten, während der Backshop zunächst regulär verfügbar war.

Das Café
Die geschaffenen Sitzplätze und das zeitlose moderne Design sprechen Menschen jeden Alters an. Alles wurde komplett erneuert: es wurden behindertengerechte Toiletten installiert, eine Wickelmöglichkeit geschaffen und eine Spielecke für Kinder eingerichtet. Verkaufsleiterin Annita Lux berichtet: „Wir sind begeistert von dem Zuspruch, welchen wir von den Besucherinnen und Besuchern erfahren. Der große Zulauf hat sämtliche Bedenken, die wir zuvor hatten, schwinden lassen.“ Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde von fünf auf acht erweitert, um der Nachfrage gerecht werden zu können.

Angebot
Den ganzen Tag über ist das „Frühstück“ verfügbar. Das bisherige Angebot an Backwaren wurde im Bereich „Torten“ deutlich erweitert. „Ein gutes Tortenstück gehört einfach zu einer Tasse Kaffee dazu“, fügt sie hinzu.

Überzeugen Sie sich persönlich bei Ihrem nächsten Besuch der Meppener City vom Café Ganseforth. Dieses steht Ihnen werktags mindestens von 7 bis 18 Uhr, samstags von 7 bis 17 Uhr zur Verfügung.