ENDLICH WEITER.

Unter dem Motto “SUMMER JAM” kann das JAM nach dem Lockdown endlich wieder Events anbieten. Für August und September wurde im Garten des JAM ein tolles Programm zusammengestellt:
2.8.: Familienkonzert mit Christian Hüser
20.8.: “Aus dem Lockdown, fertig, los! —
Comedy mit Sven Bensmann
21.8.: John Allen +YOKAI
3.9.: Clare Sands
Tickets für alle Veranstaltungen gibt es NUR im Vorverkauf!

2.8.2020: FAMILIENKONZERT MIT CHRISTIAN HÜSER
Christian Hüser ist seit über 20 Jahren Kinderliedermacher, Autor und Dozent. Die Freude in den Augen der Kinder war und ist seine tägliche Motivation und das Lächeln auf den Gesichtern der Eltern spornt ihn immer wieder an neue Kinderlieder zu schreiben. Dass er damit Erfolg hat bestätigen nicht nur zahlreiche Veröffentlichungen, sondern auch weit über 200 Live-Auftritte pro Jahr. Der Emsländer aus dem Nordwesten Deutschlands gehört zu den beliebtesten deutschsprachigen Kinderliedermachern. Im Garten des JAM bietet Christian Hüser mit seinem Programm MOIN ein tolles Musik- und Mitmachprogramm für Kinder.
Datum: 2. August 2020
Uhrzeit: 15:00 — 16:00 Uhr
Einlass: 14:30 Uhr
Tickets (nur Vorverkauf): 2 € bei TIM, im JAM oder unter jam-meppen.de

20.8.2020: „AUS DEM LOCKDOWN, FERTIG, LOS!“
Sven Bensmanns Sommer-Special: Wie immer — Nur anders! Sven Bensmann hat eine Brille, einen gut ausgeprägten Bartwuchs und ist Mitte 20. Andere Männer in seinem Alter beenden gerade ihr BWL-Studium oder planen ihren beruflichen Aufstieg. Sven tut das nicht. Sven packt sich seine Gitarre ein, steigt in den nächsten Zug und steht abends auf den Comedy-Bühnen dieses Landes, um seinem Publikum seine Sicht auf unsere Welt näher zu bringen.
Datum: 20. August 2020
Uhrzeit: 20:00 — 22:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Tickets (nur Vorverkauf): 12 € bei TIM, im JAM oder unter jam-meppen.de

Am 12.03. spielte Sven Bensmann seinen letzten Live-Auftritt vor echtem Publikum im ausverkauften Rosenhof. Dann kam der Corona-Lockdown. Seitdem hat der Osnabrücker Entertainer viel Zeit, um sich über die Eigenarten einer Pandemie die komischsten Gedanken zu machen. All diese Gedanken sollen raus in die Welt! Deswegen startet Sven Bensmann schon bald ein einzigartiges Sommer-Special! Vor echtem Publikum!

21.8.2020: JOHN ALLEN + YOKAI
Endlich wieder!
Das JAM und die Meppener Jugendkulturgruppe „Kleinstadtkinder“ bieten an diesem Abend im Garten des JAM ein Singer-/Songwriter-Konzert der Extraklasse! Mit dabei: der legendäre John Allen, der in Meppen in verschiedenen Locations bereits mehrfach begeistert und für ausverkauftes Haus sorgte. YOKAI dürfte vorab für reichlich frischen Wind sorgen. YOKAI ist Musiker aus Bremen & Kind der 90er. Der Name ist eine Hommage an den inneren Freak, das Monster im Spiegel, für all die Fabelwesen da draußen. Im Fokus der Musik stehen Lyrics die was sagen wollen, es aber nicht immer müssen. Storys aus dem echten Leben, Upfront zumeist mit treibenden Beats aber manchmal auch zart wie Babypopo. In Meppen präsentiert YOKAI erste neue Songs in Akustik Versionen.
Datum: 21. August 2020,
Uhrzeit: 20:30 — 22:30 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr
Tickets (nur Vorverkauf): 10 € bei TIM, im JAM oder unter jam-meppen.de

3.9.2020: CLARE SANDS (IRELAND)
Von RTE Lyric FM als „Ausnahme-Talent“ und von Hot Press als „leidenschaftlicher und einzigartig faszinierender Einfluss in irisher Musik“ beschrieben, ist Clare Sands eine instrumentalisch vielseitige Preisträgerin, Künstlerin, Komponistin und Song-Schreiberin aus der musikalisch pulsierenden Stadt Cork in Irland. Mit einer Fender Strat Gitarre in der einen und einer elektrischen Geige in der anderen Hand, ist Sands eine von Boss/Roland und Yamaha unterstützte Künstlerin, die eine einzigartige Fähigkeit besitzt, vielseitige, aufrichtige und gefühlvolle Musik mit einer Prise traditionellen, irischen Einfluss zu komponieren. Mit ihrer Band Dréimire und auch mit ihrem Soloprogramm hat Clare das Meppener Publikum bereits mehrfach begeistert.
Datum: 3. September 2020, Uhrzeit: 20:00 — 22:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr.
Tickets (nur Vorverkauf): 12 € bei TIM, im JAM oder unter jam-meppen.de

Wichtige Hinweise zu allen Veranstaltungen:

Die Veranstaltung findet im Außenbereich des JAM, Jugend- und Kulturzentrums Meppen statt. Eine Überdachung im Regenfall ist nur in bestimmten Bereichen vorgesehen. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt, bitte ggf. Schirme oder Regenschutz mitbringen. Es gelten aufgrund der Covid-19-Situation besondere Sicherheitsmaßnahmen: Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Jeder Person wird ein fester Sitzplatz zugewiesen, der während der gesamten Veranstaltung eingehalten werden muss (Ausnahme: WC-Besuch). Nach der Veranstaltung muss das Gelände unverzüglich verlassen werden. Außer auf den Sitzplätzen gilt auf dem gesamten Gelände Mund- und Nasenschutzpflicht (bitte eigene Maske mitbringen). Zu Personengruppen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören oder, die nicht am zugewiesenen Tisch sitzen, ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Ansammlungen von Menschen sind zu vermeiden, der Kontakt zu anderen Menschen ist auf ein Minimum zu reduzieren. An den jeweiligen Sitzplätzen/Tischen werden die Daten der Gäste erfasst, die nach 21 Tagen wieder gelöscht werden. Bitte nehmen Sie nur an der Veranstaltung teil, wenn Sie keine Krankheitssymptome verspüren.