Line-up kann auch im nächsten Jahr präsentiert werden

(eb) Der neue Termin für das 2. Kleinstadtfestival steht fest. Am 28. August 2021 stehen MADSEN, MEGA-LOH, KMPFSPRT und viele weitere Künstler auf der Bühne im Meppener Freibad.

Nach dem großen Erfolg des ersten Kleinstadtfestivals Ende Juli 2019 auf dem Freibadgelände in Meppen haben die Veranstalter, das JAM Jugend- und Kulturzentrum der Stadt Meppen und die „Kleinstadtkinder“ angekündigt, das Event im Jahr 2021 zu wiederholen. Stattfinden sollte das 2. Kleinstadtfestival am 1. August 2020. Wegen der Absage aller Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 aufgrund des Coronavirus wurde das Festival nun auf den 28. August 2021 verlegt.

„Ich freue mich, dass wir das Kleinstadtfestival mit den Beteiligten – sowohl den Bands als auch den Sponsoren – auf das nächste Jahr verlegen konnten. Für das Verständnis und die gute Kooperation bedanke ich mich recht herzlich“, zeigt sich auch Bürgermeister Helmut Knurbein erfreut über den neuen Veranstaltungstermin. So sind im nächsten Jahr (fast) alle Bands mit dabei: Sowohl die Headliner MADSEN als auch die weiteren Bands Rogers, MEGALOH, KMPFSPRT, Against Randy, Wilderlife, Vinyl DJ Team M. Kösters und Henkover haben bereits für den 28. August 2021 zugesagt. Der Co-Headliner bleibt weiterhin geheim – es heißt also: Die Spannung steigt!

Auch der geplante Band-Contest, bei dem eine lokale Band ausgewählt wird, die das Kleinstadtfestival im Jahr 2021 eröffnen darf, soll stattfinden. Bewerben können sich Bands aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. „Wir freuen uns, im nächsten Jahr ein durch und durch gelungenes Kleinstfestival präsentieren zu können“, freut sich auch Stadtjugendpfleger Karsten Streeck. „Selbstverständlich behalten die bereits erworbenen Tickets ihre Gültigkeit. Sollte jemand an dem neuen Termin verhindert sein, kann die Karte an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden“.

Tickets gibt es für 25 € im JAM, bei TIM oder unter www.kleinstadtfestival.de. Schüler erhalten gegen Vorlage eines Schülerausweises ermäßigte Tickets (nur im JAM).

Wer jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack auf das Kleinstadtfestival genießen möchte, sollte unbedingt einen Blick in die Aufzeichnung der Samstagabendshow zum Kleinstadtfestival 2021 auf dem YouTube-Kanal „Meppen mag dich“ werfen. Dort präsentieren Jonas Egbers und Robert Stricker von den Kleinstadtkindern Infos rund um das Kleinstadtfestival. Außerdem spielen die Bands Hi! Spencer, Acoustic Steel und Wilderlife einige ihrer Songs – live aus dem eigenen Studio.