(eb) Am 2. November spielte die Uli Leicht Band im Theater Meppen ein Konzert zu Gunsten der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Meppen. Es waren keine Coversongs, die präsentiert wurden, sondern eigene Kompositionen mit deutschen Texten. Die Zuschauer honorierten den Auftritt mit viel Applaus und waren sich einig, dass ein Abend in dieser Art gerne wiederholt werden dürfe.

Die Zuhörer mussten an dem Abend keinen Eintritt zahlen, sondern wurden um eine freiwillige Spende für die Feuerwehr gebeten. Der Bitte des Frontmanns Uli Leicht kamen auch sehr viele Gäste nach, sodass eine Spende in Höhe von 1.115,00 € zusammen kam.

Am vergangenen Freitag fand die Übergabe im Feuerwehrhaus Meppen statt. Der Stadtbrandmeister Norbert Konen und der Pressesprecher Jens Menke durften die Summe entgegennehmen und zeigten sich sehr erfreut über den Betrag, der an dem Abend zusammengekommen ist.