Bis zum 26.1.2020 im RELiGIO in Telgte

(th) Die Krippenausstellung in Telgte ist für viele Künstlerinnen und Künstler, Schülergruppen und kreative Menschen eine willkommene Gelegenheit, die Botschaft der Weihnacht in ihrer Bedeutung für die heutige Zeit darzustellen. Sie bietet ein wunderbares Gegengewicht zu unserer lauten und hektischen Gegenwart. Stimmungsvoll sind auch die historischen Weihnachtspostkarten, die aktuell in der Dauerausstellung gezeigt werden.

Meppenerin stellt mit aus
In diesem Jahr zeigt Carola Wedell in einem Objektrahmen eine stimmungsvolle Zeichnung. Unter dem Stern ist eine Miniatur-Wachskrippe integriert. Die Arbeit entstand als Fortsetzung der intensiven gestalterischen Auseinandersetzung zu den „7 letzten Worte Jesu am Kreuze“, die Anfang 2019 bis Ostern in Lingen ausgestellt waren.

Ausstellungsort
Die Ausstellung findet im Westfälischen Museum für religiöse Kultur RELiGIO in der Herrenstr. 1-2 in Telgte statt. Dies ist ein beeindruckendes und modernes Museum. Die Ausstellung steht Besucherinnen und Besuchern während der Öffnungszeiten (DI bis SO von 11 bis 18 Uhr) offen.