“mixed media” im Amtsgericht

(th) „mixed media“ ist eine Gruppe innerhalb des Meppener Kunstkreises. Ihr gehören die Künstlerinnen Janet Große, Melanie Kuipers, Katharina Haase, Astrid Stürmann und Saskia Lorenz an. Die Künstlerinnen möchten sich nicht nur auf einen Werkstoff oder eine Kunstform beschränken. Vielmehr nutzen sie den Materialmix, um die Aussagen ihrer Werke zu unterstreichen.

Ausstellung im Amtsgericht
Am 22. August 2019 fand die Eröffnung ihrer Ausstellung im Meppener Amtsgericht statt. Die Direktorin des Amtsgerichts, Frau Anette Schneckenberger, freute sich über die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher. In ihrer Begrüßung unterstrich sie die Wirkung der ausgestellten Werke. Diese könnten Betrachter/-innen während des Wartens auf einen Termin so sehr fesseln, dass diese an ihren Termin erinnert werden müssten.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Amtsgerichts noch bis Anfang 2020 kostenlos besucht werden. Lernen Sie einen neuen Blick auf die Dinge kennen.