Pfingstturnier mit emsländischen Bezirksmeisterschaften sowie Wettkampf um die „Versener Säule“

(eb) Wie jedes Jahr veranstaltet der Reit- und Fahrverein Neuversen am zweiten Wochenende im Juni, das dieses Jahr auf Pfingsten (8.-9.6.19) fällt, sein Sommerturnier. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: „Es gibt noch einiges zu tun, damit unser Turnier wie im letzten Jahr wieder ein voller Erfolg wird.“, so Parcoursbauer der Vielseitigkeit Franz-Josef Burchert. Im Rahmen der regulären Turnierprüfungen werden die Bezirksmeister der Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit ermittelt. Die Meisterehrungen finden am Sonntagnachmittag statt. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer ist gesorgt.