Familienstück „Madagascar“ feiert am 30. Mai um 16 Uhr Premiere

(eb) Vom Zoo in New York zum Strand von Madagascar führt die abenteuerliche Reise von Marty dem Zebra, Gloria dem Nilpferd, Melman der Giraffe, Alex dem Löwen sowie den Pinguinen Skipper, Private, Rico, Columbo und Kowalski 1+2. Marty träumt vom Dasein in der Wildnis, während die Pinguine heimlich ihren Aufbruch in die Antarktis vorbereiten. Es kommt, wie es kommen muss: Die chaotische Flucht aus dem Zoo endet in Käfigen auf einem Schiff, einige Tiere gehen über Bord und finden sich auf der wunderschönen, aber auch nicht ganz ungefährlichen Insel Madagascar wieder. Nach einigen Verwicklungen mit Lemuren und Fossa mündet die Geschichte in eine fröhliche Strandparty auf der das gesamte Ensemble zu „I like to move it“ singt und tanzt.

Die aus dem Dreamworks-Film bekannten tierischen Charaktere machen sich auch als Musicalfiguren prächtig. MADAGASCAR ist ein Musical für die ganze Familie mit hinreißenden Figuren, einer witzigen Story und großartiger Musik. Freuen Sie sich auf die Premiere am Donnerstag, 30. Mai (Christi Himmelfahrt) um 16 Uhr oder auf eine der weiteren Aufführungen bis zum 25. August 2019.

Tickets, Termine und weitere Informationen
finden Sie unter:
www.Freilichtbuehne-Meppen.de