Sonntag, 26. Mai 2019

(th) Im September 2018 führte die Tourist Information Meppen (TIM) erstmals die Meppener Radkult(o)ur durch. Die positive Resonanz von allen Seiten hat das Team darin bestärkt, diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder durchzuführen. Welcher Monat wäre dazu passender als der Sonnenmonat Mai? Somit wurde die Radtour für alle Sinne auf den 26. Mai 2019 terminiert.

Die Meppener Radkult(o)ur nimmt Sie mit auf eine Tour der besonderen Art. An den drei Kult(o)urhaltestellen der Fußgängerzone Meppen, dem Heimathaus Wesuwe und dem Heimathaus Versen werden Sie mit Musik, Theater und kulinarischen Angeboten überrascht. Zusätzlich haben Radlerinnen und Radler, die alle Haltestellen erradelt haben, die Chance in einer Verlosung unter anderem einen Meppener Einkaufsgutschein imWert von 100 Euro zu gewinnen. Auch wird es zwei vom ADFC geführte Radtouren zu den Kult(o)ur-Haltestellen geben. Diese starten um 12.30 Uhr und 13 Uhr am Windthorstplatz in Meppen. Tickets für diese geführten Touren gibt es im TIM-Büro zum Preis von 9,90 Euro. Darin enthalten sind neben der Reiseleitung ein Imbiss und ein Getränk am Heimathaus Wesuwe sowie Kaffee und Kuchen o.Ä. am Heimathaus Versen. Alle Teilnehmer an der geführten Tour nehmen ebenfalls an der Verlosung teil.

Kult(o)ur-Haltestellen

In der Meppener Fußgängerzone gibt es den ganzen Tag Highlights zu entdecken. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr stellen die Oldtimerfreunde Emsland e.V. historische Oldtimer ab dem Jahrgang 1930 aus. Auf der TIM-Bühne geht es ab 14 Uhr heiß her. Hier sorgen das Holmes & Watson-Duo live für beste Unterhaltung. Vor der Bühne springen die Bike-Brothers über ein Auto, Paletten, Menschen und vieles andere mehr. Die Kinder-Tanzgruppe Lollipops des TV Rütenbrock zeigt auf der Bühne ihr Können. Um 18 Uhr startet die große Verlosung der zweiten Meppener Radkult(o)ur.

Rund um das Heimathaus Wesuwe wird von Kaffee und Kuchen, über Pizza-Schiffchen bis hin zu Steaks vieles geboten. Dazu wird vor Ort Korn gedroschen. Auch die Oldtimer-Traktoren sorgen für Begeisterung. Ebenfalls präsentiert sich der Verein Imme Bourtanger Moor e.V. und der Dorfschmied öffnet seine Türen. Die Tanzgruppen „The Arc of Irish Dance“ und die Tanzgruppe Wesuwe präsentieren ihr Können. Weiter sorgen Dréimire und Suse mu sikalisch für beste Unterhaltung.

Am Heimathaus Versen warten mit Kaffee, Brot, frischem Blechkuchen aus dem Backhaus, Schinken, Käse, Bratwurst und Getränken ebenfalls viele Leckerbissen auf die Besucherinnen und Besucher. Zu sehen gibt es eine Ausstellung innovativer Landmaschinen sowie „Ziegenkäse & Lämmer“ vom Ziegenhof Hebelermeer. Die jüngeren Gäste finden eine Piratenhüpfburg vor. Weiter können die Kinder in der Werkstatt des Heimatvereins basteln und spielen ehe das „Versen-Quiz“ mit attraktiven Preisen lockt. Musikalisch sorgen die fünf Musiker der „Soulcatchers“ bei ihrem Publikum für erhöhte Partygefahr. Auch der „Sing mit uns“-Chor wird in Versen zu hören sein.