Otto Waalkes besuchte Meppen

(th) Sonntag, 9. Dezember 2018. Es ist kurz vor 12.30 Uhr. Vor dem Eingang des Germania Lichtspiele Kinos in der Bahnhofstraße ist ein großer roter Teppich ausgerollt. In kürzester Zeit strömen mehr und mehr Schaulustige heran. Im Kino selbst herrscht ein reges Treiben. Was ist hier los? Kommt der Weihnachtsmann in diesem Jahr früher?

Starbesuch in Meppen

Nicht der Weihnachtsmann war der Grund für den großen Andrang, sondern der Besuch des bei Jung und Alt beliebten Künstlers, Comedian und Synchronsprechers Otto Waalkes. Im Rahmen einer Grinch-Film-Tour besuchte dieser das Kino in Meppen. „Wir freuen uns über den großen Zuspruch der Besucherinnen und Besucher,“ freute sich Astrid Mukli, Betreiberin des Kinos, am Tag der Veranstaltung.

Die Türen öffnen sich

Gegen 13 Uhr wurden die Türen zum Empfang des Kinos geöffnet. Menschenmassen strömten herein. Und dann…? Unter großem Gekreische betrat OTTO gekleidet in einem quietschgrünen Sacko und Schuhen mit gleicher Strahlkraft und Farbe den Raum. Ohne Umschweife begann er gut gelaunt die nicht enden wollenden Autogrammwünsche zu erfüllen. Nach ca. einer halben Stunde ging es in den Backstage-Bereich. Dort warteten bereits die Gewinner der VIP-Tickets des Einkaufszentrums „meine MEP“ auf ihren großen Moment.
Im Backstage-Bereich sorgte das Hotel Tiek für das kulinarische Wohlergehen des Gastes. Ehe es in die Kinosäle zur Begrüßung des Publikums ging, stand OTTO auch unserem Stadtmagazin für ein kurzes Interview bereit. (DM) „OTTO, wir freuen uns, dich in Meppen zu begrüßen.“ (OTTO) „Ich mich auch. Meppen ist eine so schöne Stadt. Ihr habt ein so beeindruckendes Rathaus,“ stellte er fest. Fragen zu stellen ist im Gespräch schwierig. Zu sehr sprudelten die Gags aus ihm heraus. Er ist und bleibt halt der Comedian, für den ihn alle lieben.

Impressionen und Verlosung

Nach dem Interview begrüßte er in den Kinosälen die Besucherinnen und Besucher. Mit seinen Einlagen sorgte er für ausgelassene Stimmung. OTTO stellte sich bei seinem Besuch publikumsnah und freundlich dar. Für alle, die nicht dabei sein konnten, verlost das Stadtmagazin DER MEPPENER auf seiner Internetseite unter www.der-meppener.de bis zum 10. Januar 2019 zwei Autogramme des Künstlers.

Gewinnen Sie ein Stück OTTO aus Meppen!

Autor

Tom Hagemann

Stadtmagazin ER MEPPENER

Chefredaktion & Herausgeber
Stadtmagazin DER MEPPENER.