Zirkus und Tanz boomen in Meppen

(eb) Tanz- und Zirkusangebote sind die Steckenpferde des Theaterpädagogischen Zentrums der Emsländischen Landschaft e.V. in Meppen. Doch was steckt eigentlich dahinter, wenn man Kursnamen wie „Lollipopps“, „Minidancers“, „Tanzbären“, „Luftikus“ oder „Kunterbunt“ hört?

Schon ab dem zarten Alter von vier Jahren kann man beim TPZ tanzen. Beim kreativen Kindertanz bewegen sich die Teilnehmer*innen spielerisch zur Musik und lernen dabei die ersten Elemente des Balletts und des Jazz-Tanz kennen. Perfektion steht hier nicht im Vordergrund, sondern die Körpererfahrung, das Fühlen von Musik und die Freude dabei. Die Teilnehmer*innen kommen mit verschiedenen Musikstilen in Kontakt, von Klassik über Jazz bis Popmusik und werden so in eine Welt eingeführt, in der sich die Fantasie frei entfalten kann. Hüpfen wie ein Frosch oder sich bewegen wie eine Feder, gehören genauso dazu wie rhythmische Bewegungen zur Musik. Erste Techniken werden nach und nach eingeführt, z.B. bei den „Lollipopps“ ab sieben Jahren.
Olesia Lyskova ist die Dozentin der Tanzkurse. Die Bühnentänzerin hat ihre Ausbildung an der Waganova Ballettschule in St. Petersburg erhalten. Seit eineinhalb Jahren leitet sie die Tanzkurse in Meppen.

Kinder ab 5 Jahren können die Welt des Zirkus entdecken. Johann Eine ist Dozent der beiden Kurse in Meppen und erkennt die riesige Vielfalt des Zirkus als besonderes Merkmal. Man arbeitet mit Akrobatik, Hula Hoop, Laufkugeln oder Clownerie. Geschicklichkeit, Körperbeherrschung und Reaktionsvermögen werden geübt, wobei jeder und jede seine eigenen Vorlieben entdecken und vertiefen darf. Bin ich eher ein Clown? Oder fühle ich mich auf der Laufkugel wohl? Dadurch, dass es viel auszuprobieren gibt, werden die Kinder animiert Ängste zu überwinden und Fähigkeiten zu erproben. Besonders bei der Akrobatik kommt es auch auf das Zusammenspiel an. Miteinander werden Pyramiden gebaut oder Figuren gestellt.
Ab dem 04. Februar startet das neue Kurshalbjahr, zu dem Einsteiger*innen ab 4, ab 5, ab 7 und ab 9 Jahren willkommen sind. Die Kurse finden montags und mittwochs in der Pestalozzischule in Meppen statt:

Zirkus:
KUNTERBUNT:
immer montags 16.00 – 17.00 Uhr, ab 5 Jahren
LUFTIKUS: immer montags 17.00 – 18.30 Uhr, ab 9 Jahren

Tanz:
TANZBÄREN:
immer mittwochs 15.00 – 15.45 Uhr, ab 4 Jahren
MINIDANCERS: immer mittwochs 15.45 – 16.45 Uhr, ab 5 Jahren
LOLLIPOPPS: immer mittwochs 17.00 – 18.00 Uhr, ab 7 Jahren

Autor

Eigenbericht

TPZ