Neuer Spielplatz eröffnet

(eb) In Bokeloh gibt es aktuell vier aktive Spielplätze, unter anderem an der Otto-Pankok-Straße. Errichtet wurde dieser Spielplatz 1996/1997. Die Nutzung ging in den letzten Jahren stark zurück, da die orts-ansässigen Kinder aus dem Spielplatzalter herauswuchsen. Mit der Erschließung des Neubaugebietes in Bokeloh wurde der Wunsch nach einem attraktiven Spielplatz für Vorschul- und für Schulkinder groß. „Gemeinsam mit dem Ortsvorsteher und den Bokelohern haben wir uns auf den Weg gemacht“, so Bürgermeister Helmut Knurbein. Die Sanierung des Spielplatzes sei in enger Abstimmung mit den Anwohnern erfolgt. Der Rathauschef lobte das große Engagement und dankte für eine tolle Mitwirkung.

Eine Seilbahn, ein Sandkasten, eine Spielkombination für Schulkinder sowie eine Spielkombination für Vorschulkinder, bestehend aus Kletterelementen und einer Rutsche, eine Doppelschaukel mit Einfachsitz und Vogelnest sowie ein Trampolin – der Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz und lässt Kinderaugen strahlen. Lieferant der Spielgeräte war die Firma Sauerland, der Aufbau erfolgte durch die Firma Backhaus.

Die Stadt Meppen unterhält aktuell in der Kernstadt und den Ortsteilen 83 Kinderspielplätze sowie 21 Bolzplätze. 2009 wurde ein Spielplatzkonzept mit dem Ziel der nachhaltigen Attraktivierung der Meppener Spielplätze in der Kernstadt sowie den Ortsteilen entwickelt. Ziele dieses Konzeptes, das in umfangreicher Bürgerbeteiligung entwickelt wurde, sind unter anderem die Vorhaltung von fußläufig erreichbaren Spielräumen für Vorschulkinder in allen Wohngebieten, die Ausstattung von einzelnen Spielplätzen mit attraktiven, altersspezifischen Angeboten auch für ältere Kinder (10 bis 12 Jahre) in allen Stadtteilen, die Einrichtung von Mehrgenerationenplätzen in Esterfeld, der Neustadt und Meppen-Süd und die zeitweise Stilllegung von nicht gebrauchten Plätzen mit der Option, diese wieder reaktivieren zu können.

 

Autor

Eigenbericht

Stadt Meppen

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: