(mk) Haben Sie schon immer davon geträumt, ein Buch zu schreiben? Kennen Sie einen Menschen aus Meppen oder den Dörfern „umzu“, der Sie beeindruckt, der eine Spur hinterlassen und vielleicht sogar Ihren Lebensweg geprägt hat? Wenn Sie beide Fragen mit JA beantwortet haben und sich gerne auf ein spannendes Projekt einlassen möchten, sollten Sie Kontakt zu mir aufnehmen!

Ich persönlich bin seit 30 Jahren Schriftstellerin und habe rund 30 Bücher zu den unterschiedlichsten Themen geschrieben. Eines davon kennen Sie vielleicht, es heißt „Hexenschwert – Die Geschichte der Goose Sienken“ und handelt von einem historischen Kriminalfall aus dem Emsland.

Seit einigen Monaten bin ich mit einem neuen Werk beschäftigt: Hier in Meppen gibt es zahlreiche Menschen, deren Biografie ich in einem Buch festhalten möchte. Persönlichkeiten, die im Verborgenen wirken oder solche, die Großartiges für Meppen geleistet haben. Menschen, die sich einsetzen, mit beeindruckenden Ideen oder solche, die aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken sind. Lebende oder verstorbene, alte oder junge, bekannte oder unbekannte.

Einer der ersten, den ich darauf angesprochen habe, war Dr. Hermann Krüssel, ein „Fullener Junge“, der heute in Aachen lebt. Vielleicht kennen Sie ihn sogar, denn bereits zweimal habe ich eine Busfahrt in seine Wahlheimat organisiert und er hat uns „Aachen up Platt“ gezeigt. Begeistert sagte er zu und hat ein berührendes Interview mit seiner ehemaligen Dorfschullehrerin geführt, die erste und wichtige Impulse für seinen späteren Lebensweg gesetzt hat.

In meinem Bekanntenkreis hat sich das Vorhaben schnell herumgesprochen und weitere interessante Biografien sind im Werden: Sina Hankofer widmete sich z.B. der Fotografin Janet Große und hat Überraschendes erfahren und Ina Stilber schreibt über ihre Ehefrau Rebecca – und umgekehrt. Auch Ideen zu historischen Personen und Meppener Originalen sind natürlich gefragt! Es geht nicht um große Literatur, sondern um Zwischenmenschliches, Inspirierendes und Bewegendes. Alle Texte werden lektoriert und auf Wunsch nach Absprache abschließend bearbeitet. In einem hochwertigen Band zusammengefasst, machen die Meppener den Anfang, Papenburg und Lingen folgen.

Sie haben Lust, mit dabei zu sein? Dann kommen Sie bitte zu einem ersten Informationstreffen und Austausch am Donnerstag, 7. Juni, um 19.30 Uhr in die Burn Schänke Up`n Bült (Anmeldung bei mir per Mail: m_koers@web.de oder telefonisch zwischen 22. Mai und 2. Juni: 05931 – 97 07 07). Gehen Sie mit mir unter die Autoren, erleben Sie die Freude, ein Buch, an dem Sie mitgewirkt haben, in Ihren Händen zu halten und schaffen Sie mit Gleichgesinnten ein Werk, das Erinnerungen wachhält! Ich freue mich auf Sie!

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: