Der Meppener Musiker  NUGAT gab am 16.12. ein heiß erwartetes Konzert im JAM. Unterstützt wurde er im Vorprogramm von der Berliner Allround-Künstlerin Luba Lubinskaia.

Bevor Nugat die JAM-Bühne betrat, zeigte  Luba Lubinskaia, dass sie neben modeln, Bücher schreiben und vielen anderen kreativen Tätigkeiten auch das Singen beherrscht. Dem Meppener Publikum präsentierte die 26-jährige mit als ersten Zuhörern ihrer jungen Karriere drei Songs mit chilligen Beats und sphärischem Gesang. Nugats Auftritt im Anschluss lässt sich musikalisch recht breit einordnen. Einflüsse aus Hiphop, Elektro, mit Anleihen aus Indie-Pop prägten seien Auftritt im JAM. Dass der Meppener auch auf überregionalem Parkett kein Unbekannter ist, zeigt seine Vita. Auftritte bei größeren Festivals oder Produzententätigkeit mit  bekannten Künstlern lässt  Nugats Ruf als deutsches „Beat-Wunderkind“ lauter werden. Die renommierte Booking-Agentur „Four Artists“ hat ihn mittlerweile unter Vertrag genommen und lässt ihn bundesweit durch die Häuser ziehen.

Wie viele andere Veranstaltungen auch, wurde das Konzert von den Kleinstadtkindern mit Unterstützung des JAM organisiert. Hast du Lust, selbst mal was im JAM auf die Beine zu stellen? Dann melde dich unter k.streeck@meppen.de oder 05931-153431.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: