Eindrucksvoll und klangstark

(th) Aus Anlass des Luther-Jahres hatten Michael Kunze und Dieter Falk das Pop-Oratorium „Luther“ entwickelt. Die beiden Meppener Jens Menke und Michael Potthast hatten sich nach dem Besuch der Uraufführung in Dortmund dazu entschlossen, die Umsetzung des Stückes ins Emsland zu holen.

Aufführungsabend
Ausschließlich die EmslandArena in Lingen bietet im Emsland annähernd ausreichend Raum, um den Sängerinnen und Sängern, den Besucherinnen und Besuchern ein Gesangserlebnis dieser Art in geeignetem Rahmen zu präsentieren. Am Abend des 4. November 2017 war es soweit: die über 3000 Plätze der EmslandArena waren nahezu vollständig besetzt. Es folgte ein stimmgewaltiger Abend, der vielen Anwesenden unvergesslich werden sollte.

Sängerinnen und Sänger
Im Mittelpunkt des emslandweiten Chorprojektes standen die Chöre. Insgesamt 333 Sängerinnen und Sänger boten auf der Bühne 20 Lieder dar. Die Chorleitung lag bei Jason Weaver, bekannt unter anderem von der Emsländischen Freilichtbühne in Meppen. Mit Kraft und Aussage unterstrichen die Frauen und Männer den Klang der Liedtexte. Eingehende Texte und Melodien fanden schnell ihren Weg in die Ohren und Köpfe aller Gäste des Abends. Elf Musicaldarsteller verkörperten in den Hauptrollen wichtige Personen aus dem Leben Martin Luthers, was Ihnen vortrefflich gelang. Doch Star des Abends war der Chor dieses Gemeinschaftprojekts.

Fazit
Den Initiatoren, Dirigenten, Hauptdarstellern und insbesondere den Chorsängerinnen und -sängern ist es an diesem Abend vortrefflich gelungen, die Lebensgeschichte Luthers in musikalischen Worten und Bildern in unsere heutige Zeit zu transferieren. Dem Team um die Initiatoren Jens Menke und Michael Potthast, dem Dirigenten Jason Weaver und den Chorleitern Stephan Braun, Gaby Jansen, Wilfried Hagemann sowie Stephanie Wendt ist es mit einem großen Chor aus dem gesamten Emsland gelungen, zu zeigen, welch musikalisches und kulturelles Potential in vielen von uns allen steckt. Dafür gebührt allen Beteiligten ein großer Dank.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: