KinderOper an der Johannes-Gutenberg Schule

(eb) Am 12.09.2017 fand erstmals seit Bestehen der Johannes-Gutenberg-Schule eine KinderOper statt. Die TourneeOper Mannheim e.V. gastierte mit dem Stück „Papageno und die Zauberflöte“ an der genannten Schule. In einer ca. einstündigen Vorstellung wurden die Kinder altersgerecht an die klassische Musik herangeführt.

„Wir haben die Kinder in den letzten Wochen intensiv auf die Oper vorbereitet“, so Marion Rednik, kommissarische Schulleitung und Mitorganisatorin der Aufführung. Der Titelsong zur Oper wurde in den letzten Schulwochen mit den Kindern geübt und konnte somit von allen Schülerinnen und Schülern stimmgewaltig und textsicher begleitet werden, ergänzt Rednik. Johanna Plagge bedankt sich stellvertretend für das Kollegium der Schule beim Förderverein der Schule für die finanzielle Unterstützung. Durch diese konnte die Aufführung möglich werden.

Neben einem bezaubernden Bühnenbild, farbenfrohen Kostümen und einem mitreißenden  Schauspiel verstanden es die beiden Darsteller der Oper durch viel musikalisches Geschick und wunderschöne Stimmen die Kinder in ihren Bann zu ziehen. Nicht nur die „Mitmachkinder“ auf der Bühne, ausgestattet mit tollen Kostümen,  sondern auch die Kinder im Publikum hatten ihren Spaß an der Oper. Erst das Ende der Vorstellung und der donnernde Applaus löste die volle Konzentration der Kinder.

Der TourneeOper Mannheim ist es gelungen, den Schülerinnen und Schülern ein kulturelles Erlebnis unter theaterpädagogischen Aspekten nahezubringen, um ihnen somit die Möglichkeit zu geben, neben Rock- und Popmusik einmal einen Einblick in den Zauber der klassischen Musik zu bekommen .

Im Anschluss an die Veranstaltung hatten die Schülerinnen und Schüler noch die Gelegenheit, den Schauspielern Fragen zu stellen und sich persönlich von ihnen zu verabschieden.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: