(th) Am Samstag, den 15. April 2017, fand auf dem Marktplatz in Meppen direkt vor Ostern die 9. Meppener Eiersuche ihr großartiges Finale.

Regen kann Meppenerinnen und Meppenern, ganz besonders die Kinder nicht abschrecken. Während sich kühle Temperaturen, Sonne und Regen an genanntem Samstag ein Wechselspiel lieferten, erschienen viele Kinder und Erwachsene bereits um 14.30 Uhr am Meppener Riesenei direkt am Brunnen auf dem Markt. Dort warteten bereits die zwei Osterhäschen darauf, die Bilder des Malwettbewerbs „Das Ei und ich“ an das Riesenei zu heften. Die Kinder nutzten die Spielmöglichkeiten an dem dort zu findenden Zug oder ließen sich in großer Zahl von der Jugendabteilung der Freilichtbühne schminken. Die kleinen Süßigkeiten halfen den einen oder anderen Schauer zu überbrücken.

Veranstaltung

Erstmals begleitete Jonas Egbers die Veranstaltung musikalisch. Nur mit seiner Gitarre und Stimme tauchte er die Stadt in ein besonderes Flair. Alle hatten große Freude an seiner vorgetragenen Musik und blieben lauschend und applaudierend stehen. Die Kinder hielt es teilweise nicht auf ihren Bänken: sie sprangen auf und tanzten!

Ziehung der Gewinner

Um 16.15 Uhr begann die Ermittlung der Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs. Mit großer Freude suchten die Häschen und der Moderator Tom Hagemann zunächst 9 Gewinner und gemeinsam mit allen anwesenden Kindern und Erwachsenen unter tosendem Jubel den zehnten Gewinner aus. Fünf Gewinner waren direkt anwesend und nahmen ihren Einkaufsgutschein für das Spielwarengeschäft Wöbker über 20 Euro direkt in Empfang. Die weiteren jungen Preisträger wurden schriftlich benachrichtigt.

Anschließend folgte die Ziehung der 9. Meppener Eiersuche. In diesem Jahr nahmen mehr als 550 Personen an der Aktion teil. Ca. ein Drittel der abgegebenen Karten trug die richtige Anzahl der in den Schaufenstern der teilnehmenden Betriebe versteckten Meppener Ostereier: es waren 70! Der erste Sieger, Herr Hüsken, war direkt vor Ort und freute sich sichtlich über die Meppener Einkaufsgutscheine im Wert von 500 Euro. Die weiteren Gewinner wurden schriftlich benachrichtigt.

Teilnehmende Betriebe

Als Veranstalter der Meppener Eiersuche möchte sich die CMD Studio GmbH aus Meppen (Herausgeber des DER MEPPENER) für die Unterstützung bei der Durchführung bei den teilnehmenden Betrieben (Markt-Apotheke am Rathaus, Slomka Orthopädische Schuhtechnik, Sonja Anneken-Kerckhoff Kosmetik- und Podologiepraxis, Alte Stadt-Apotheke, Reisebüro Berndt, VR Küchenkonzepte,  SCHUH MANN,  Bley – Kaffee, Tee & Süßes, Löning – my fashion,  Wöbker Spiel + Freizeit,  VIRUS Mode,  Buchhandlung Borchers,  B-Kids-Store, Optik Hörgeräte Volmer,  Kastner Juwelier & Augenoptik,  Der Fahrradladen Janknecht,  Brillen Hörgeräte Schröder, innogy vor Ort, LeseZeichen – Buchhandlung,  Jens Meyerrose Architekt,  Bastel-Ecke,  Musikhaus Hartmann) sowie beim Stadtmarketingverein WiM, dem Verein für Wirtschaft und Werbung sowie bei der Stadt Meppen bedanken.

„Ich möchte mich persönlich bei den Kindern und Familien bedanken, die trotz der wiedrigen Wetterverhältnisse zur Abschlussveranstaltung kamen. Sie haben mit ihrer zahlreichen Teilnahme die Veranstaltung zu einem großartigen Ereignis werden lassen. Kinder im Regen mit großer Freude und unbeirrt  malen zu sehen, während ringsum Menschen Schutz unter Vordächern suchten, ist beeindruckend. Ich danke allen Kindern und Eltern für die Unterstützung!“
(Tom Hagemann, Veranstalter)

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: