Hermann-Keller-Schule verteidigt Titel

(eb) Wieder erfolgreich – auch beim 31. Rollstuhl-Basketball-Turnier der norddeutschen Schulen mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung (KME) gingen die Schüler der Helen-Keller-Schule wieder als Sieger vom Platz. Ausrichter in diesem Jahr war die Wartbergschule Osterode, welche 22 Mannschaften von 14 Schulen aus 4 Bundesländern begrüßen konnte.

Titelverteidiger der Leistungsklasse C war die Helen-Keller-Schule aus Meppen. Nach spannenden Spielen gegen die Teams aus Bremen, Göttingen und Braunschweig konnte die Meppener Mannschaft – bestehend aus fünf Feldspielern und drei Auswechselspielern – mit fünf Siegen und nur einer Niederlage vom Platz gehen.

Die Freude über die Titelverteidigung war groß. Bei der Siegerehrung nahmen Spieler und Trainer gemeinsam den Siegerpokal entgegen. Die Helen-Keller-Schule darf sich erneut in ihrer Leistungsklasse Norddeutscher Meister der Schulen im Rollstuhl-Basketball nennen. Dieser Erfolg wurde später natürlich bei einem bunten Abendprogramm gebührend gefeiert.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: