(eb) Daniel del Valle ist am 4. Februar im Café Koppelschleuse zu Gast. Die Musik der Band Sleepwalker‘s Station spiegelt die Leidenschaften des Singersongwriters Daniel del Valle wider, der in seinen Stücken von seinen Reisen, von Irland, dem Indischen Ozean und Australien erzählt, romantische Geschichten von Kapitän Franklin auf der Suche nach einer Passage durch das ewige Eis, vom Don Quixote und Coehlo‘s Alchemisten. Akustischer Indie-Folk mit Dylans Wurzeln, Nick Drakes Philosophie und den Träumen des Mr. Jones der counting crows. Sleepwalker’s Station nimmt das Publikum mit auf eine traumhafte musikalische Reise und spielt sich in die Herzen der Zuhörer. Feinste Indie- Folk-Eigenkompositionen, dargeboten mit minimalstem technischen Aufwand, bereiteten einen gemütlichen Abend, bei dem der Zuhörer dem hektischen Alltagstrott entfliehen kann. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 9 €. Karten sind online und an der Abendkasse erhältlich.

Info: http://sleepwalkersstation.bandcamp.com/

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (CMD Studio GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: